In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

Jahreshauptversammlung des Taekwondo Ailingen
Samstag, den 26. März 2011 um 22:49 Uhr

Solide Struktur und stabile Finanzen

Zur turnusgemäßen Jahreshauptversammlung trafen sich am vergangenen Freitag die Mitglieder des Taekwondo Ailingen im Gasthaus Traube. Rechenschaftsberichte und Neuwahlen des Vorstandes standen auf dem Programm.

Pünktlich um 20 Uhr eröffnete der Vereinsvorsitzende Giuseppe Pistillo die Versammlung. In seinem Rechenschaftsbericht konnte er auf ein weiteres erfolgreiches Jahr für den Verein zurückblicken. Eine konstant hohe Mitgliederzahl war ebenso zu vermelden, wie drei veranstaltete Gürtelprüfungen, die einmal mehr erfolgreich über die Bühne gebrachte Organisation des Internationalen Bodenseecups, sowie zahlreiche Erfolge der Wettkampfmannschaft bei nationalen und internationalen Turnieren.

Auch die finanzielle Situation des Vereins gestaltet sich ausgesprochen solide, wie Schatzmeister Tobias Lappi zu berichten wusste. Er rechnete den Anwesenden Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2010 vor und hob hervor, dass auch im vergangenen Jahr unterm Strich gut gewirtschaftet wurde.

Sabrina Eberle blickte als Jugendbeauftragte auf die Freizeitaktivitäten im Jahr 2010 zurück. Hier standen unter anderem gemeinsame Besuche des Hemdglonker-Umzugs und des Seehasenfestes, sowie Bowling, Minigolf und ein vereinsinternes „Gerümpelturnier“ zum 1. Mai zu Buche.

Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandsmitglieder folgte nun der spannende Teil der Versammlung: die Neuwahlen. Allerdings deuteten sich auch hier keine großen Überraschungen an. Entsprechend eindeutig fielen dann auch die Wahlergebnisse aus: Sowohl Giuseppe Pistillo, als auch Claudia Tagmann wurden in ihren Ämtern als Erste und Zweite Vorsitzende einstimmig bestätigt. Einzig Schatzmeister Tobias Lappi hatte sich aus persönlichen und zeitlichen Gründen nicht noch einmal zur Wahl zur Wahl gestellt. Für ihn musste also Ersatz gefunden werden. Sein Amt übernimmt künftig Sebastian Herzog, der von den anwesenden Mitgliedern ebenfalls einstimmig das Vertrauen ausgesprochen bekam.

So kann der Taekwondoverein Ailingen gestärkt und optimistisch in die Zukunft blicken. An Herausforderungen wird es indes auch 2011 bestimmt nicht mangeln.

 

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions